Turnhalle Buchzelg benötigt eine Sanierung

Drucken
Teilen

Neukirch a. d. Thur Die Schulanlage Buchzelg ist bald ein halbes Jahrhundert alt und bedarf dringend einer umfassenden Sanierung und Erweiterung. Unter Berücksichtigung der Anliegen der ortsansässigen Vereine und der Politischen Gemeinde Kradolf-Schönenberg soll auch die Turnhalle renoviert werden. Die geplanten Investitionen sind für die nächsten 20 bis 25 Jahre aus- gelegt. Das Gebäude erfüllt nach Einschätzung des Gemeinderates Kradolf-Schönenberg im Dorf eine wichtige gesellschaftliche Funktion. Unter anderem ist die Turnhalle auch Schauplatz der Budgetversammlung der politischen Gemeinde. Zwischen dem Gemeinderat und der Behörde der Volksschulgemeinde Nollen haben verschiedene Gespräche stattgefunden. Der Gemeinderat unterstützt die Umbaupläne. Bei der Sanierung der Turnhalle sollen zusätzliche Arbeiten ausgeführt werden, welche für den Schulunterricht zwar nicht zwingend nötig sind, von denen aber auch Vereine und Einwohner profitieren könnten. Der Gemeinderat hat deshalb einen Investitionsbeitrag genehmigt und ersucht die nächste Gemeinde- versammlung, dem Kreditbegehren von 300000 Franken für die Finanzierung der vereinsrelevanten Kosten zur Turnhallensanierung zuzustimmen. (st)