Turner starten Bewegungsaktion

ERMATINGEN. Der Vorstand des Turnvereins Ermatingen beschäftigte sich mit der Frage, wie man einseitigen körperlichen Belastungen im Alltag und den daraus folgenden Verspannungen vorbeugen kann. Der Verein möchte nun eine ungezwungene Lösung anbieten, ohne gleich Mitglied zu werden.

Merken
Drucken
Teilen

ERMATINGEN. Der Vorstand des Turnvereins Ermatingen beschäftigte sich mit der Frage, wie man einseitigen körperlichen Belastungen im Alltag und den daraus folgenden Verspannungen vorbeugen kann. Der Verein möchte nun eine ungezwungene Lösung anbieten, ohne gleich Mitglied zu werden. Er startet deshalb die regionale Plattform «e'motion – Ermatingen bewegt». Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer jeglichen Alters und ermöglicht auf unverbindliche Art und mit viel Spass vielseitige sportliche Aktivität zu erleben. Der erste Termin ist am 27. September ein Lauf durch den Vitaparcours. Treffpunkt am Parkplatz beim oberen Wolfsberg ist um 8.30 Uhr. Am 21. Oktober, am 20. November und am 9. Dezember, jeweils 20 Uhr, folgt dann «Winterfit» in der Mehrzweckhalle. (red.)

www.stv-ermatingen.ch