Turner laden zur Unterhaltung

ROGGWIL. Nach zwei Jahren Pause ist es nun wieder so weit. Unter dem Motto «Gold Rush – Das Abenteuer des Goldgräbers John J. Meyer» präsentieren die Roggwiler Turner und Turnerinnen am 10., 16. und 17.

Drucken
Teilen

ROGGWIL. Nach zwei Jahren Pause ist es nun wieder so weit. Unter dem Motto «Gold Rush – Das Abenteuer des Goldgräbers John J. Meyer» präsentieren die Roggwiler Turner und Turnerinnen am 10., 16. und 17. Januar in der Mehrzweckhalle Freidorf ein abendfüllendes Showprogramm mit spektakulären Vorführungen. Für die passende Musik sorgt unter anderem das Bluegrass String Quintett, welches anschliessend an die Unterhaltung in einem kleinen Showcase nochmals seine unverwechselbaren Bluegrass-Klänge zum besten gibt. Nach den Vorführungen startet die After-Show-Party mit DJ und Drinks. An allen Abenden werden eine Kaffeestube sowie zwei Bars betrieben. Zusätzlich lädt das Team der Whiskylounge zum gemütlichen Verweilen ein.

Vorführungen: Samstag, 10. Januar, 13.30 Uhr (kostenlose Familienvorstellung) und 20.15 Uhr. Freitag, 16. Januar, 20.15 Uhr (Reservationen für diese Vorführung über www.stv-rogg wil.ch möglich). Samstag, 17. Januar, 20.15 Uhr. Es verkehrt ein Gratisbus von Roggwil nach Freidorf und zurück: Ochsenplatz–Schloss Freidorf–MZH Freidorf. Abfahrt Ochsenplatz jeweils 19, 19.20 und 19.40 Uhr. Rückfahrt in Freidorf ab 23.30 Uhr. (red.)