Treue Ermatinger Turnerinnen

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Der Frauenturnverein Ermatingen hielt seine 90. Jahresversammlung in der Public Bar in Tägerwilen ab. Präsidentin Claudia Schreiner begrüsste 34 Turnerinnen. Höhepunkt 2018 wird die Schlussvorführung beim kantonalen Turnfest in Romanshorn. Dafür wird fleissig geübt. Bernadette Engelmann wurde als Vizepräsidentin verabschiedet. Sie erhielt ein Präsent und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Nachfolgerin wird Margrith Weilenmann. Ruth Walter und Bernadette Engelmann sind seit 30 Jahren im Verein, Bea Wäspi seit 20 Jahren und 6 Frauen bekamen einen Blumenstrauss für 10 Jahre. Auch Oberturnerin Monika Wettstein ist schon zehn Jahre im Amt. (red)