Trend- oder Trittbrettgemeinde

Münsterlingen diskutierte an der «Nacht der Politik» über Gemeindeordnung, Alterskonzept, Energierichtplan und die Strategie des Gemeinderats.

Manuela Olgiati
Drucken
Teilen
René Walther Gemeindepräsident Münsterlingen (Bild: Manuela Olgiati)

René Walther Gemeindepräsident Münsterlingen (Bild: Manuela Olgiati)

MÜNSTERLINGEN. Einen interessanten Weg der Informationspolitik geht der Münsterlinger Gemeinderat seit vier Jahren. Am Montagabend lud er zur vierten «Nacht der Politik» in das Begegnungszentrum der Katholischen Kirchgemeinde Münsterlingen ein. Gemeindepräsident René Walther informierte im offenen Gespräch rund 30 Interessierte über wichtige Themen.

Der Gemeinderat hat den spannendsten Job in der Politik. Er ist volksnah, vielseitig und lebensnah. Dass der Gemeinderat in Münsterlingen gut auf Kurs ist mit seinen Legislaturzielen, machte der Gemeindepräsident deutlich mit einer Auslegeordnung der Verwaltungsabläufe. Die Strategie des Gemeinderates sieht mittelfristig einen Mix zwischen einer Trend- und einer Trittbrettgemeinde vor. Zur Entwicklung der Gemeinde zählt die Ortsplanungsrevision, die voraussichtlich im Spätherbst zur Abstimmung gelangt.

Lebensqualität erhalten

Das Alterskonzept in Münsterlingen soll die Rahmenbedingungen für ein aktives Älterwerden schaffen, für ein gutes Zusammenleben der Generationen und für die Bereitstellung der notwendigen Hilfsangebote. In Münsterlingen wurden in einem Workshop mit rund hundert Beteiligten Ideen aufgegriffen, im November 2014 wurde das Konzept dem Kanton eingereicht. Das Konzept soll demnächst auf der Homepage der Gemeinde aufgeschaltet werden.

Wärmeverbrauch halbieren

Auch mit dem Energierichtplan will sich der Gemeinderat auf den Weg machen mit dem Ziel, den Wärmeverbrauch in der Gemeinde um rund die Hälfte senken zu können. Dies bedeute eine alternative Energie, wenn möglich aus der Region zu nutzen. Damit zielt Walther auf kombinierte Möglichkeiten mit Solarenergie, Holz, Luft und Wärmepumpen.

Aktuelle Nachrichten