Training für den Beckenboden

AMRISWIL. Inkontinenz ist bei Frauen meist Folge einer schwachen Beckenbodenmuskulatur. Mit gezielten Übungen und Tips wird die Beckenbodenmuskulatur gestärkt und die Körperhaltung verbessert. Heidi Müller führt ab Dienstag, 21. April, von 16.15 bis 17.

Drucken
Teilen

AMRISWIL. Inkontinenz ist bei Frauen meist Folge einer schwachen Beckenbodenmuskulatur. Mit gezielten Übungen und Tips wird die Beckenbodenmuskulatur gestärkt und die Körperhaltung verbessert. Heidi Müller führt ab Dienstag, 21. April, von 16.15 bis 17.15 Uhr im Thurgi-Center in Amriswil den Kurs Beckenbodentraining durch. Der Kurs umfasst 8 Lektionen. Anmeldung an: Heidi Müller- Stäheli, Weidstrasse 2, 8586 Erlen, Telefon 071 646 04 55 oder per Mail an mueller.hei di@blue win.ch. (red.)

Aktuelle Nachrichten