Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Totalsperrung der SBB-Strecke Weinfelden–Frauenfeld im Sommer

Vom 29. Juli bis 6. August fährt auf der Strecke Weinfelden–Frauenfeld kein einziger Zug. Grund für die Totalsperrung der Strecke: Die SBB müssen die etwas in die Jahre gekommenen Fahrleitungen erneuern. Das ist dem neusten Magazin «Thurgau mobil» zu entnehmen. Für die Beförderung der Passagiere zwischen Frauenfeld und Weinfelden sorgen 19 Busse von Regiobus Gossau und Bus Ostschweiz; für die Direktkurse Frauenfeld–Kreuzlingen werden acht Postautos eingesetzt. Weil die Bauarbeiten während der Sommerferien stattfänden, könnten die Busunternehmen die Fahrzeuge entbehren, sagt Walter Schwizer, Leiter der Postauto Region Ostschweiz. (es.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.