«Tomorrow» im Kino Roxy

Drucken
Teilen

Romanshorn Was, wenn die Welt doch noch zu retten ist? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift «Nature» eine Studie über den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren lesen, wollen sie sich nicht abfinden. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Das Kino Roxy zeigt den Film am 15. März um 19.30 Uhr. Ab 19 Uhr ist die Bar/Apéro offen. (red)