Tischbörse findet nicht statt

ROMANSHORN. Die geplante Tischbörse mit Wintersportartikeln des Gemeinnützigen Frauenvereins vom 2. November wird nicht durchgeführt, weil zu wenige Anmeldungen eingegangen sind. «Wir sind leider gezwungen, den Anlass abzusagen», teilt der Verein mit.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Die geplante Tischbörse mit Wintersportartikeln des Gemeinnützigen Frauenvereins vom 2. November wird nicht durchgeführt, weil zu wenige Anmeldungen eingegangen sind. «Wir sind leider gezwungen, den Anlass abzusagen», teilt der Verein mit. Der Vorstand wird in den nächsten Sitzungen prüfen, ob ein Angebot in diesem Bereich überhaupt noch einem Bedürfnis entspricht. Diverse Skikleider, Winter- und Eishockeyschuhe für Kinder finden Interessierte in der Kinderartikelbörse an der Hafenstrasse. Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 14 bis 18.30 Uhr sowie am ersten Samstag im Monat von 9 bis 13 Uhr. (red.)