Tim Meagher: Offenes Atelier im Locorama

romanshorn. Der Engländer, der seit 1997 in Arbon beziehungsweise Romanshorn lebt und arbeitet, zeigt seine aktuellen Arbeiten in Öl auf Leinwand am 26./27. März.

Merken
Drucken
Teilen

romanshorn. Der Engländer, der seit 1997 in Arbon beziehungsweise Romanshorn lebt und arbeitet, zeigt seine aktuellen Arbeiten in Öl auf Leinwand am 26./27. März.

Die alte SBB-Lokremise beherbergt die auf private Initiative entstandene Eisenbahn-Erlebniswelt Locorama Romanshorn. Hier entsteht auch ein Ort für Kultur. 2011 sind es musikalische Ereignisse wie der Dixie-Brunch im September oder Veranstaltungen zur Bildenden Kunst wie die Tage des Offenen Ateliers Ende März, an denen sich der «artist in residence» Tim Meagher beteiligt.

Das Atelier ist am 26. März zwischen 12 und 19 Uhr sowie am 27. März zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet. Das Locorama selber kann ab 24. April wieder besucht werden. (red.)