Tief rote Zahlen

Die Rechnung der Stadt für dieses Jahr wird voraussichtlich schlechter ausfallen als budgetiert. Vorgesehen war ein Minus von rund 885 000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen

Die Rechnung der Stadt für dieses Jahr wird voraussichtlich schlechter ausfallen als budgetiert. Vorgesehen war ein Minus von rund 885 000 Franken. Grund für die Veränderungen zum Negativen sind im wesentlichen Rückzahlungen im Umfang von 700 000 Franken an juristische Personen für Steuern früherer Jahre. Und zudem höhere Sozial- und Gesundheitskosten als erwartet.