THURGAU: Mattscheibe in Romanshorn - Swisscom-Kunden betroffen

Romanshorner Swisscom-Kunden mussten längere Zeit ohne Internet, Swisscom TV und Festnetztelefonie auskommen. Gemäss dem Telekom-Unternehmen sollte jetzt alles wieder funktionieren.

Drucken
Teilen
In Romanshorn blieb Swisscom TV ausgeschaltet. (Bild: Keystone (Symbolbild))

In Romanshorn blieb Swisscom TV ausgeschaltet. (Bild: Keystone (Symbolbild))

Dieser Artikel erschien zuerst am 15. März 2018 auf<strong><em>FM1-Today</em></strong>.

"Seit 26 Stunden hat es in einem Grossteil von Romanshorn keine Festnetztelefonie, kein Internet und auch kein Swisscom TV", hiess es am Donnerstagnachmittag auf Facebook. Wie die Swisscom noch am Donnerstagnachmittag auf ihrer Service-Plattform schrieb, arbeiteten Techniker daran, die Störung zu beheben.

Sabrina Hubacher, Mediensprecherin der Swisscom, bestätigt gegenüber "FM1Today", dass ein defektes Kabel den Ausfall in Romanshorn verursacht habe – allerdings bereits vor einer Woche. "Am 7. und 8. März waren 17 Haushalte von der Störung betroffen." Habe jemand jetzt kein Internet, handle es sich um einen Einzelfall. Weshalb der Ausfall noch immer auf der Service-Seite aufgeführt ist, kann sich Hubacher nicht erklären. (red.)