Theater im Triebwerk

ARBON. Für einmal wird das Triebwerk zur Theaterbühne. Gespielt wird am Samstag, 24. Januar, 21 Uhr, das Stück «Pech im Stall». Auf dem idyllischen Bauernhof von Christoph Zwicky geht es plötzlich drunter und drüber.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Für einmal wird das Triebwerk zur Theaterbühne. Gespielt wird am Samstag, 24. Januar, 21 Uhr, das Stück «Pech im Stall». Auf dem idyllischen Bauernhof von Christoph Zwicky geht es plötzlich drunter und drüber. Seine Mutter Alma büchst unvermittelt per Anhalter auf einer Harley aus dem Altersheim aus. Die verschuldete und spielsüchtige Schwester, die eigentlich in Frankreich lebt, klingelt unvermittelt an der Tür von Bauer Zwicky, und das Boulevardblatt will Mutter Alma einen Check in unbekannter Höhe überreichen. Die spielsüchtige Schwester lässt sich einiges einfallen, um an den Check zu gelangen. (red.)