Theater im Mini-Wohnwagen

Merken
Drucken
Teilen

Arbon Vier klitzekleine Theatersäle mit vier Akteuren à zwanzig Minuten Spielzeit und ein Akkordeonist: Am Freitag, 15. Dezember, 19 Uhr, macht das Rollende Minimaltheater «Rosiswirbelwind» seine Arboner Premiere. Weitere Vorstellungen folgen am Samstag, 16. Dezember, 19 Uhr, und am Sonntag, 17. Dezember, 11 Uhr. Da in einem «Säli» maximal acht Personen Platz finden, gilt dieses Circustheater als das kleinste der Schweiz. Zu erleben sind abwechselnd eine humoristische, musikalisch umrahmte Weihnachtserzählung, Clownerie, Märchen aller Art, auch «Seegarn – eine 100-prozentig wahre Liebesgeschichte» und exklusiv in Arbon: Kaffeesatz-Sessions mit Aygül Demirtas (Freitag und Sonntag). Das geheizte Buffetzelt – mit warmer Küche und mit dem Akkordeonisten Dani Untersee – öffnet eine Stunde vorher. (red)

www.rosiswirbelwind.ch ) Reservation über 079 306 24 34