Teure Lichtsignalanlage

Drucken
Teilen

Der Kanton erneuert die Lichtsignalanlage an der Arbonerstrasse. Salmsach beteiligt sich an den Kosten. Im Budget sind 50000 Franken dafür vorgesehen. Ein Besucher der Gemeindeversammlung war damit nicht einverstanden. «Ich finde das absolut daneben.» Die Anlage nütze im wesentlichen den Autofahrern. Salmsach profitiere nur insofern, als es einen sicheren Übergang für die Schüler habe. Die Gemeinde habe keine Wahl, entgegnete ihm Gemeindepräsident Martin Haas. Der Kostenteiler sei gesetzlich festgelegt. «Und trotzdem würde ich mich wehren», hielt der Mann dagegen. (mso)