Tennisclub Bürglen mit neuen Meistern

Am Wochenende kürte der Tennisclub Bürglen nach 16 intensiven Spieltagen seine Clubmeister. Trotz wechselhaften Wetters ist es gelungen, über 170 Spiele mit 85 Teilnehmern auszutragen. Am Samstag wurden die Einzeltitel erkoren.

Drucken
Teilen

Am Wochenende kürte der Tennisclub Bürglen nach 16 intensiven Spieltagen seine Clubmeister. Trotz wechselhaften Wetters ist es gelungen, über 170 Spiele mit 85 Teilnehmern auszutragen. Am Samstag wurden die Einzeltitel erkoren. Edith Germann gewann gegen Daniela Rutishauser 6:4, 6:0 und Matthias Aeschbacher holte seinen zweiten Clubmeistertitel mit 6:3, 6:3 gegen Mike Schönbächler.

Die Clubmeister: Damen Einzel: Edith Germann, Christa Ravelli, Diana Heinemann und Sonja Bucher. Herren Einzel: Matthias Aeschbacher, Ruedi Tribelhorn, Roman Christen und Marc Koller. Junioren: Mike Schönbächler und Amy Heinemann. Damen Doppel: Daniela Rutishauser/Tamara Schiller und Amy Heinemann/Christa Ravelli. Herren Doppel: Matthias Aeschbacher/Marc Koller, Sandro Baur/Roman Christen und Uwe Baumgartner/Jörg Brügger. Mixed Doppel: Milena/Matthias Aeschbacher, Nicole Hanselmann/Marc Koller (red.)