Teil der Gaptones an der SonderBar

KREUZLINGEN. Die Rhythmsection der Ostschweizer Funk- & Soulband Gaptones ist für die SonderBar vom kommenden Freitag, 31. Juli, auch ohne Bläser und Gesang ein Live- und Hörerlebnis.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Die Rhythmsection der Ostschweizer Funk- & Soulband Gaptones ist für die SonderBar vom kommenden Freitag, 31. Juli, auch ohne Bläser und Gesang ein Live- und Hörerlebnis. Die vier Musiker spielen ein Groove-Jazz-Repertoire, bestehend aus Stücken von berühmten Interpreten wie John Scofield, oder aus dem Great American Songbook. Der lockere Umgang mit den Songvorlagen lässt Spielraum für viel Improvisation und Interaktion. Besetzung: Raphael Brunschweiler (Klavier), Fabian Rosenzweig (Gitarre), Marius Erb (Bass), Nelson Brunner (Schlagzeug). Die SonderBar im Dreispitzpark beginnt um 20 Uhr und findet nur bei schönem Wetter statt. (red.)