Teenager nach Disco brutal verprügelt

Ein 19-Jähriger wurde in Konstanz bis zur Bewusstlosigkeit zusammengeschlagen. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall.

Drucken
Teilen

konstanz. In der Nacht zum Dienstag, gegen 2.15 Uhr, haben zwei junge Frauen auf dem Fussweg unterhalb der Elberfeldspange einen bewusstlosen 19 Jahre alten Mann aufgefunden. Sie verständigten sofort die Rettungsleitstelle. Der Vorfall wurde erst jetzt beim Polizeirevier Konstanz bekannt und entsprechende Ermittlungen wurden eingeleitet. Demnach befand sich der junge Mann in einer Discothek im Industriegebiet. Er ging nach draussen, um frische Luft zu schnappen. Vermutlich am Auffindeort begegnete er einer Gruppe von ungefähr sechs Personen. Unvermittelt schlug ihm eine Person eine Flasche ins Gesicht. Er fiel zu Boden, wo er noch mehrere Fusstritte bekam. Anschliessend flüchteten die Täter. Der 19-Jährige blieb bewusstlos liegen. Er kam erst im Krankenhaus wieder zu sich. Die Polizei Konstanz sucht nun dringend Zeugen des Vorfalls. Insbesondere die zwei jungen Damen, die den Bewusstlosen aufgefunden haben, werden gebeten sich unter Telefon +41 7531 9950 zu melden. (red.)

Aktuelle Nachrichten