Teams befragen alle am Schulbetrieb beteiligten Personen

Die kantonale Schulevaluation besteht aus mehreren Befragungen. Die Primar- und Sekundarstufe werden von separaten Teams evaluiert.

Drucken
Teilen

Die kantonale Schulevaluation besteht aus mehreren Befragungen. Die Primar- und Sekundarstufe werden von separaten Teams evaluiert.

Anfang Jahr wurden Eltern, Schüler, Lehrpersonen, Schulleitung und Behörde schriftlich befragt. Daraus resultierten Fragen, die in einer nächsten Runde im August mündlich

vorgelegt wurden. Erste Rückmeldungen erhielten die Lehrpersonen im September. (hab)

Aktuelle Nachrichten