TC Hörnli bleibt in der Nationalliga A

Die Seniorenmannschaft des TC Hörnli Kreuzlingen konnte sich dank eines 4:3-Sieges gegen Hof Gattikon den Klassenerhalt in der NLA sichern. Dabei begann die Saison mit einem Dämpfer. Im Spiel gegen Dählhölzli Bern setzte es eine 0:7-Niederlage ab.

Drucken

Die Seniorenmannschaft des TC Hörnli Kreuzlingen konnte sich dank eines 4:3-Sieges gegen Hof Gattikon den Klassenerhalt in der NLA sichern. Dabei begann die Saison mit einem Dämpfer. Im Spiel gegen Dählhölzli Bern setzte es eine 0:7-Niederlage ab. Auch gegen das stärkste Team, den TC Montreux, konnten die Kreuzlinger keinen Punkt gewinnen. Beide Gegner waren mit auf internationaler Ebene spielenden Senioren oder ehemaligen Spitzenspielern gespickt. Die Nummer eins von Montreux ist kein Geringerer als Jakob Hlasek. Durch einen 5:2-Sieg gegen Wettingen konnten sich die Kreuzlinger den 3. Tabellenrang sichern. Damit kam es zum Abstiegsduell gegen Hof Gattikon. Die Spieler waren Thomas Walter, Luc Joosen, Roland Albrecht, Dave Monney, Zoran Gabric und Andy Gindele. (red.)