Tatankas verlieren beim Letzten

Die erste Mannschaft des EHC Tatankas verlor auswärts 2:3 gegen den Tabellenletzten Flying Porkies. Von Anfang an dominierten die Gäste das Spiel. Die Bemühungen wurden früh belohnt. Nach fünf Minuten brachte Reutegger seine Mannschaft in Führung.

Drucken
Teilen

Die erste Mannschaft des EHC Tatankas verlor auswärts 2:3 gegen den Tabellenletzten Flying Porkies. Von Anfang an dominierten die Gäste das Spiel. Die Bemühungen wurden früh belohnt. Nach fünf Minuten brachte Reutegger seine Mannschaft in Führung. Kurz nach Beginn des zweiten Drittels glich das Heimteam aus, und nach 32 Minuten ging der Aussenseiter gar in Führung. Dank eines Treffers von Rüttimann glichen die Tatankas nochmals aus. Kurz vor Schluss fiel dann aber der entscheidende Treffer für die Porkies.

Übermorgen Sonntag, 25. Januar, tritt der EHC Tatankas gegen den zweitplazierten HC Zihlschlacht an. Anpfiff im Eissportzentrum Oberthurgau ist um 19.45 Uhr. (pd)

Aktuelle Nachrichten