Tanzen für Frühaufsteher

Uftakle & Abshake

Drucken
Teilen
Astrid Rutishauser und Tamara Hüttenmoser gefällt?s.

Astrid Rutishauser und Tamara Hüttenmoser gefällt?s.

Der Wetterbericht verhiess gestern einen trüben Morgen. Der Blick auf den Sonnenaufgang auf dem Stelzenhof ob Weinfelden konnte nicht der Reiz fürs frühe Aufstehen und den Maitanz sein. «Oh doch!», findet Astrid Rutishauser (54): «Der Sonnenaufgang war herrlich, und dazu eine Party in der Natur!» Auch Tamara Hüttenmoser (32, beide Arbon) ist begeistert: «Das Wetter und die Gastfreundschaft sind der Lohn, um die Nacht durchmachen.» Tatiana Doleziova (23, Weinfelden) sagt: «Den Maitanz umgibt eine besondere Aura und die Tanzmöglichkeiten sind genial.» Ebenfalls gelohnt hat sich das Aufstehen für Kathrin Mauch (23, Braunau). «Ich wollte mich vom Ambiente und der guten Stimmung überzeugen. Und dann die Sonne!» Svenja Fuchs (21) aus Märstetten hat es schon letztes Jahr gefallen. Zum zweiten Mal dieses Jahr schaffte es Regula Ruckstuhl (21, Sirnach): «Tanzen macht Spass, ­deshalb kam ich nochmals.» Bei Yves Zbinden (37, Bürglen) hat der Besuch Tradition: «Die Atmosphäre ist wunderbar!»

Chris Marty

weinfelden

@thurgauerzeitung.ch

www.tgplus.ch

Aktuelle Nachrichten