Suppenzmittag für einen guten Zweck

Drucken

Bürglen Diesen Samstag steht ab 11.15 Uhr eine dampfende Gerstensuppe im evangelischen Kirchgemeindehaus Bürglen für hungrige Gäste bereit. Zur selbstgekochten Suppe servieren die Suppentagfrauen frischen Süssmost. Kaffee und Kuchen zum Dessert runden das alljährliche «Herbstmenu» ab.

Der Erlös des Suppenzmittags geht traditionellerweise wieder an die sozialpsychiatrische Wohngruppe Begleitetes Wohnen an der Breitestrasse in Bürglen. Der Erlös vom letzten Suppenzmittag für den Lerchenhof betrug 540 Franken. (red)

Aktuelle Nachrichten