Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Summerdays Festival mit eigener App

Arbon In einer Woche startet das neunte Summerdays Festival mit Status Quo, Ellie Goulding, Tom Odell und vielen mehr. Die Prognosen versprechen schönes Endsommerwetter. Ab Montag können in ausgewählten Raiffeisenbanken (so in Arbon, St. Gallen, Amriswil und Goldach) die Tickets in Bändel umgetauscht werden, ebenfalls am Welcome Desk beim Hafenkiosk (Donnerstag: 11 bis 20 Uhr, Freitag: 14 Uhr bis Samstag früh 3 Uhr sowie am Samstag wieder ab 12 Uhr).

Cashless-Guthaben bereits jetzt laden

Das Laden von Cashless-Guthaben ist online bereits jetzt möglich, teilen die Veranstalter mit. Mit einem Konto kann das Guthaben vor und während des Festivals online aufgeladen und verwaltet werden. Dafür ist eine Registrierung nötig. Vor Ort kann an den Welcome Desks Hafen und Badi sowie am Cashpoint im Gelände der Bändel mit Guthaben geladen werden. Neu ist dieses Jahr die Summerdays-App, die im App Store und via Android erhältlich ist. Die App informiert über Künstler, Spielzeiten und liefert auch einen Geländeplan. Ausserdem ist die Applikation direkt mit Facebook und Instagram verlinkt und erinnert mittels Push-Nachrichten die Besucher vor Konzertbeginn der Lieblingsband.

Mit Bahnbillett Rabatt auf Tickets

Die Veranstalter empfehlen die Anreise mit öffentlichem Verkehr. Besucher, die das Ticket zusammen mit dem Bahnbillett kaufen, profitieren dank der Partnerschaft mit SBB Rail Away von einer Ermässigung von 20 Prozent auf die Hin- und Rückfahrt sowie 5 Prozent auf die Festivaltickets. Thurbo setzt in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag Extrazüge ein. Der Bändel gilt als Nachtzuschlag. Fahrpläne und weitere Informationen sind auf der Webseite abrufbar. Es gibt Wohnmobilplätze und im Camping Buchhorn Zeltplätze für Festivalbesucher. Zum Gelände verkehrt ein Shuttlebus. (red)

Vorverkaufsstellen sind alle Schweizer Bahnhöfe, Ticketcorner und Starticket; Informationen unter www.summerdays.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.