Subtiler Protest in Städten

Als Guerilla-Gardening wurde ursprünglich die heimliche Aussaat von Pflanzen bezeichnet. Das Online-Lexikon Wikipedia beschreibt es als subtiles Mittel politischen Protests im öffentlichen Raum, vorrangig in Grossstädten. (mvl)

Merken
Drucken
Teilen

Als Guerilla-Gardening wurde ursprünglich die heimliche Aussaat von Pflanzen bezeichnet. Das Online-Lexikon Wikipedia beschreibt es als subtiles Mittel politischen Protests im öffentlichen Raum, vorrangig in Grossstädten. (mvl)