Strom tanken auf dem Marktplatz

Die Regio Energie Amriswil lud am Donnerstag zum Vortrag über Elektromobilität ein.

Merken
Drucken
Teilen

Rund ein Dutzend Besucher, unter ihnen auch EKT-Verwaltungsratspräsident Peter Schütz, wollten sich am zweiten Tag der Weihnachtsausstellung Awa am Stand der Regio Energie Amriswil (REA) über Elektromobilität informieren. REA-Geschäftsführer Karl Spiess lud dazu Urs Schwegler ein, den Projektleiter e'mobile von Elektro Suisse. Schwegler hat in einem kurzweiligen Vortrag aufgezeigt, wie sich die Absatzzahlen von Elektroautos in den letzten Jahren entwickelt hatten und wie sie sich in den folgenden Jahren entwickeln dürften. Das hänge auch davon ab, mit welchen Innovationen und Fortschritten in der Technologie zu rechnen sei.

Die REA will ihren Teil zur Elektromobilität beitragen und hat deshalb drei Elektrotankstellen in Amriswil angekündigt. Eine davon soll beim Marktplatz zu stehen kommen, zwei weitere bei dem REA-Gebäude. (man)