Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Stricken für Hilfsbedürftige

ARBON. Viele fleissige Hände strickten am weltweiten Tag des öffentlichen Strickens am Samstag im Jakob-Züllig-Park. Bei Kaffee und Kuchen streckten Frauen ihre Köpfe nicht nur zum Stricken zusammen, sondern taten mit ihren Kreationen auch etwas Gutes.
Beim Musikpavillon klapperten die Stricknadeln. (Bild: pd)

Beim Musikpavillon klapperten die Stricknadeln. (Bild: pd)

ARBON. Viele fleissige Hände strickten am weltweiten Tag des öffentlichen Strickens am Samstag im Jakob-Züllig-Park. Bei Kaffee und Kuchen streckten Frauen ihre Köpfe nicht nur zum Stricken zusammen, sondern taten mit ihren Kreationen auch etwas Gutes. Sie spenden die Stricksachen zugunsten von Hilfswerken. Die selbstgestrickten Spenden können bis 11. Juni bei Filati Mode mit Wolle in Arbon abgegeben werden. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.