Strassensperrung wegen Deckbelag

AMRISWIL. Die Bauarbeiten an der Bahnunterführung sind soweit fortgeschritten, dass im September bereits die Deckbeläge in der Unterführung und den angrenzenden Strassenabschnitten eingebaut werden können.

Merken
Drucken
Teilen

AMRISWIL. Die Bauarbeiten an der Bahnunterführung sind soweit fortgeschritten, dass im September bereits die Deckbeläge in der Unterführung und den angrenzenden Strassenabschnitten eingebaut werden können. Deshalb sind die folgenden Strassen im Unterführungsbereich seit Dienstag bis zum Samstag gesperrt: Durchfahrt Poststrasse bis Säntisstrasse 3; Einfahrt Bahnhofstrasse in Post- und Säntisstrasse; Durchfahrt Nord- und Untere Bahnhofstrasse

Gute Witterung vorausgesetzt können die Strecken am Samstag, 19. September, um 6 Uhr wieder freigegeben werden. Bei schlechter Witterung wird die Sperrung verschoben. Sämtliche Liegenschaftszufahrten sind ausser am Einbautag jederzeit gewährleistet. Eine innerstädtische Verkehrsumleitung ist signalisiert. Die Unterführung wird voraussichtlich Anfang Oktober für den Verkehr freigegeben.

Das Kantonale Tiefbauamt Thurgau und die Stadt Amriswil danken den Anwohnern für das Verständnis für die mit den Baumassnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten. (red.)