Stille Wahlen

Drucken
Teilen

Bei den Rechnungsprüfungskommissionen (RPK) der beiden Schulgemeinden ist es zu einer stillen Wahl gekommen, weil für die jeweils fünf Sitze fünf Kandidaturen eingegangen sind. Der RPK der Primarschule gehören folgende Personen an: Die bisherigen Mitglieder Ulrich Aebersold (SP), Roland Schneeberger (parteilos), Andreas Szalatnay (parteilos), Fabienne Tobler Müggler (Grünes Forum) sowie neu An­dreas Karolin (FDP). Die RPK der Sek besteht aus den drei Bisherigen Ulrich Aebersold (SP), Roland Schneeberger (parteilos) und Andreas Szalatnay (parteilos) sowie den beiden Neuen Andreas Karolin (FDP) und Manuela Roffler (parteilos). (mso)