Steuerfuss weiterhin 69 Prozent

Gemeindeammann Matthias Gehring zeigte sich vor einem Jahr zuversichtlich, dass er in nicht allzuferner Zukunft eine Steuersenkung vorschlagen könne. Nun soll der Steuerfuss aber auf 69 Prozent belassen werden.

Drucken

Gemeindeammann Matthias Gehring zeigte sich vor einem Jahr zuversichtlich, dass er in nicht allzuferner Zukunft eine Steuersenkung vorschlagen könne. Nun soll der Steuerfuss aber auf 69 Prozent belassen werden. «Eine Senkung ist kein Thema, da wir noch nicht wissen, welche Kosten die Kantone zusätzlich auf die Gemeinden abwälzen werden», erklärt Gehring. Dennoch möchte er dieses Ziel nicht aus den Augen verlieren. «Wir erreichen es aber sicher nicht vor 2014.» Ebenfalls kündigte er vor einem Jahr an, die Schulden um 400 000 Franken zu reduzieren. «Das haben wir erreicht». Die Schuldzinsen sind 30 000 Franken tiefer. (ak)