Sternsinger unterstützen Kinder in Indien

Drucken
Teilen
Fünf Sternsinger aus dem Pastoralraum Bischofsberg. (Bild: PD)

Fünf Sternsinger aus dem Pastoralraum Bischofsberg. (Bild: PD)

Bischofszell «Das isch de Stern vo Bethlehem!» So tönte es bis letzten Sonntag an vielen Haustüren in den Pfarreien Bischofszell und Sitterdorf. Von Weihnachten bis über Neujahr hinaus waren insgesamt 152 Mädchen und Buben sowie 40 erwachsene Begleitpersonen unterwegs. Sie pflegten den Brauch des Stern- singens und setzten sich damit für Kinder in Indien ein. Auf dem Subkontinent ist die Kinderarbeit noch weitverbreitet und stellt ein soziales Problem dar. Die Sternsingergruppen des Pastoralraums Bischofsberg möchten sich bei allen Einwohnern, die ihnen die Tür geöffnet und die Aktion mit einer Spende unterstützt haben, herzlich bedanken. Die Sternsinger konnten den stolzen Betrag von 26 200 Franken für indische Kinder sammeln. (red)