Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Stellenwert ist gesunken»

Nachgefragt

Markus J. Hauri ist neuer UOV-Präsident. Er folgt in dieser Funktion Norbert Zimmer nach.

Herr Hauri, weshalb gehen dem UOV Bischofszell die aktiven Mitglieder aus?

Der Stellenwert der militärischen Weiterbildung in der Freizeit und der aussermilitärische Zusammenhalt haben seit Jahrzehnten abgenommen. Es gibt in der Schweiz nur noch eine Handvoll aktive Unteroffiziersvereine, alle anderen sind zu Alten Garden mutiert oder wurden aufgelöst.

Was macht die Alte Garde?

Sie bietet pro Quartal einen Stamm, ein Mittagessen oder eine Besichtigung mit der Vete- ranenvereinigung des Schweizer UOV an. Sie stellt eine Plattform dar, wo sich Freunde treffen und austauschen können.

Ist es denkbar, dass der UOV einen Aufschwung erlebt?

Es heisst, dass die Gefahr militärischer Konfrontationen so gross sei wie seit 20 Jahren nicht mehr. Ich denke nicht, dass das unser Thema und unsere Sorge ist. (sbe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.