Steinstossen in der «Weitsicht»

Drucken
Teilen

Der Thurgauer Nationalturntag findet am 22. April von 8 bis 17 Uhr in der Sportanlage Weitsicht statt. Die Vornoten, wozu die Disziplinen Steinheben, Steinstossen, Schnelllauf, Weitsprung, Hochweitsprung und Bodenturnen zählen, finden vormittags von 8 bis 12 Uhr statt. Das Ringen und Schwingen geht nachmittags von 13 bis etwa 16 Uhr vonstatten. Im Anschluss findet die Rangverkündigung statt. Am Wettkampf sind 25 Kampfrichter des Thurgauer Nationalverbandes sowie zwölf Hilfskampfrichter des TV Märstetten beteiligt. Für Zuschauer ist der Eintritt am Sportanlass gratis. (pei)