STEINACH: Unterwegs im grünen T-Shirt

Sackhüpfen, Büchsenwerfen und Ball in den Korb: Am Sporttag der Primarschule spannten die Kinder zusammen. Sie waren einheitlich angezogen.

Merken
Drucken
Teilen
Erfordert mehr Konzentration, als man denkt: Sackgumpen. (Bild: Fritz Heinze)

Erfordert mehr Konzentration, als man denkt: Sackgumpen. (Bild: Fritz Heinze)

Nach einigem Anlauf zeigte Petrus Nachsehen mit dem Sporttag der Steinacher Primarschule. Ideale Wetterbedingungen begleiteten die 260 Schüler vor kurzem auf ihrem Parcours. Dieses Jahr waren nicht nur ihre leichtathletischen Fähigkeiten gefragt. Es ging in den altersdurchmischten Gruppen mehr um das Gemeinschaftsgefühl und um den Spass, erst in zweiter Linie um den Sieg.

Das Motto lautet «Rundum fit»

Sackgumpen, Ball in den Korb und Büchsenwerfen standen denn auf dem Programm. Schulleiter Michael Litscher sagt dazu: «Das Konzept entspricht dem Jahresmotto ‹Rundum fit›. Von den Jüngsten bis zu den Ältesten sind alle um gute Ergebnisse bemüht und fühlen sich miteinander verbunden.»

Dem Publikum war nach wenigen Minuten klar, dass der Kampfgeist da war. Und das, obschon es keine Preise gab. Zusammen hielt die Kinder nicht nur die Gruppen, sondern auch das grüne T-Shirt, das allen zur Verfügung gestellt wurde. Das grosse Finale bildete wie üblich die Klassenstafette, die bei der Rangverkündigung zählte. Die beiden Siegerklassen gaben Jubelschreie von sich.

Fritz Heinze

arbon@thurgauerzeitung.ch