Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STEINACH: Steinach prüft Hallen-Idee

Der Gemeinderat lässt ein Fachbüro abklären, ob das Bedürfnis nach einer Mehrfachturnhalle besteht.
Die bestehende Turnhalle auf dem Steinacher Schulareal (Bild: Max Eichenberger)

Die bestehende Turnhalle auf dem Steinacher Schulareal (Bild: Max Eichenberger)

Der Gemeinderat hat Michael Bühler von der Buffoni Bühler AG, St. Gallen / Amriswil, damit beauftragt, eine Bestandes- und Bedürfnisanalyse für eine mögliche neue Turnhalle zu erarbeiten. Im Rahmen dieser Analyse sollen die Bedürfnisse insbesondere der Schule und der Vereine erhoben werden – vor dem Hintergrund der Idee einer Mehrfachturnhalle. Zu klären ist laut Gemeinderat zudem, in welchem Zustand die jetzige Turnhalle ist und inwieweit sie künftige Bedürfnisse noch zu befriedigen vermag.

«Die Analyse wird die Grundlage für eine Machbarkeitsstudie sein, über die der Rat zu einem späteren Zeitpunkt befinden wird», heisst es in einer Mitteilung der Gemeindekanzlei. Das zu evaluierende Projekt einer neuen Turnhalle werde auch im Kontext weiterer anstehender Grossprojekte und der damit verbundenen Finanzplanung zu beurteilen sein (Erweiterung Betreutes Wohnen Gartenhof, Sanierung Steinach, Betriebs- und Gestaltungskonzept Hauptstrasse, Sanierung Bleichestrasse). Mit dem Ergebnis der Analyse bestehe dann «eine faktenbasierte Diskussionsgrundlage». (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.