Steganlage wird saniert

HORN. Diskussionslos ging die Bürgerversammlung der Politischen Gemeinde Horn über die Bühne. Die Stimmberechtigten winkten das Budget mit einem Verlust von 281 350 Franken und einem gleichbleibenden Steuerfuss von 32 Prozent durch.

Drucken
Teilen

HORN. Diskussionslos ging die Bürgerversammlung der Politischen Gemeinde Horn über die Bühne. Die Stimmberechtigten winkten das Budget mit einem Verlust von 281 350 Franken und einem gleichbleibenden Steuerfuss von 32 Prozent durch. Den Kredit von 950 000 Franken für die Erneuerung der Steganlage im Hafen Horn West nahmen der Souverän ebenfalls mit wenigen Gegenstimmen an. Die öffentliche Auflage des Sanierungsprojektes für den Hornbach soll Gemeindepräsident Thomas Fehr zufolge im ersten Quartal dieses Jahres erfolgen. (lim)

Aktuelle Nachrichten