Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stedi: Kredit verringert sich

Ermatingen An der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 27. Februar müssen die Ermatinger Stimmberechtigten über einen Kredit für die Sanierung der Stedi, den Ausbau des Stedihafens mit Ersatz der Aussenmole sowie den Neubau des Bootstegs Ost befinden. Der Gemeinderat hatte beim Regierungsrat erfolgreich um Erhöhung des Beitrages an den Molen-Ersatz angesucht. Statt der ursprünglich zugesicherten 360000 Franken kann Ermatingen nun auf 600000 Franken hoffen. «Voraussetzung ist die Zustimmung zum Budget 2019 durch den Grossen Rat», erklärt Gemeindepräsident Martin Stuber. Dennoch sinkt der Kreditantrag von 6,97 Millionen Franken auf 6,73 Millionen Franken. (kp)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.