Starke Thurgauer Kegler

Sportkegeln vom Feinsten durften die Besucher am Samstag im Kegelcenter Thurgau in Tägerwilen geniessen. Beim Swiss-Elite-Masters-Turnier wurde in den Kategorien Junioren, Damen und Herren um Podestplätze gekämpft.

Merken
Drucken
Teilen

Sportkegeln vom Feinsten durften die Besucher am Samstag im Kegelcenter Thurgau in Tägerwilen geniessen. Beim Swiss-Elite-Masters-Turnier wurde in den Kategorien Junioren, Damen und Herren um Podestplätze gekämpft. Aus der ganzen Schweiz waren die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer mit ihren Fans angereist. Die Resultate lagen eng beieinander, und es war bis zum letzten Wurf spannend. Der technische Ablauf lag in den verantwortungsvollen Händen von Beni Kehl. Der Frauenfelder ist Sportpräsident des Thurgauer Sportkegler-Verbandes TSKV. Die Sieger erhielten dank Sponsoren grosszügige Preise. Von den Thurgauer Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte sich in der Kategorie Damen die Frauenfelderin Karin Kehl als Siegerin feiern lassen. Zweite wurde Claudia Küng aus Rickenbach bei Wil. Bei den Junioren gewann Mirco Kehl aus Frauenfeld. Sie verwies die Erlerin Alessia Di Vincenzo auf Rang zwei. (red.)