Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Stärnäzauber 3» ist in der Bahn

Das OK des Weihnachtsmarktes rührt bereits die Werbetrommel. Für die dritte Ausgabe plant es eine Bobbahn und einen Baum-Schmück-Rekord.
Urs Brüschweiler
Das Stärnäzauber-OK fährt Schlitten: Silvia Cornel, Urban Ruckstuhl, Elisabeth Schreier, Fabian Brandes, Verena Blättler, Alf Bischoff, Mirko Spada und Werner Meister. (Bild: Donato Caspari)

Das Stärnäzauber-OK fährt Schlitten: Silvia Cornel, Urban Ruckstuhl, Elisabeth Schreier, Fabian Brandes, Verena Blättler, Alf Bischoff, Mirko Spada und Werner Meister. (Bild: Donato Caspari)

«Die ersten beiden Ausgaben sind sehr gut angekommen», sagt Silvia Cornel. Deshalb hat sich die Präsidentin mit ihrem OK des «Chrüzlinger Stärnäzaubers» wieder an die Arbeit gemacht und eine dritte Ausgabe des Weihnachtsmarktes auf dem Boulevard in Angriff genommen. Das Grundkonzept bleibe in etwa im selben Rahmen wie in den Vorjahren. Das 3. Advent-Wochenende vom 9. bis 11. Dezember, von Freitagnachmittag bis Sonntag, wird die Kreuzlinger Hauptstrasse mit Markthäuschen, Festzelten, Musik vom «Singing Christmas Tree», Streichelzoo, Märliwagen und vielem mehr «beweihnachtet».

Schnee im Stadtzentrum

Nach der Slopestyle-Rampe für Snowboarder auf der Bodanstrasse im letzten Jahr bringen die ambitionierten Organisatoren auch heuer wieder eine Wintersportdisziplin mitten ins Stadtzentrum. Diesmal wird die Schützenstrasse zur Bobbahn umfunktioniert. Vom Bobclub Frauenfeld holt man sich eine Anschiebe-Spur und einen Schlitten. Mirko Spada und seine Mitstreiter von der nationalen Elite-Sportschule und dem Sport-KV werden die Anlage betreuen. Im Plauschwettkampf werden die Besucher testen können, wer das Gefährt auf den Kufen am schnellsten beschleunigen kann. Auch einen Rekordversuch hat das OK in Planung. Ein riesiger Tannenbaum im oberen Teil des Boulevards wird aufgestellt und mit so viel Weihnachtsschmuck wie möglich behängt.

«Wir haben schon viele Anmeldungen für Markthäuschen», sagt Cornel. Es seien aber noch Plätze zu haben. Vergeben werden diese bei Kreuzlingen Tourismus. Der Chrüzlinger Stärnäzauber hat eine neue Internetseite: www.stärnäzauber.ch wird demnächst aufgeschaltet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.