Stadtrat zieht Halbzeitbilanz

Drucken
Teilen

Bischofszell Der Stadtrat ist in der Hälfte der laufenden Legislaturperiode angelangt und zieht eine Zwischenbilanz. Neben der Überprüfung der definierten Legislaturziele stehen dabei insbesondere die Aktualisierung der Finanz- und Investitionsplanung sowie die künftige Steuerfuss- gestaltung im Mittelpunkt. Der Stadtrat wird die interessierte Bevölkerung anlässlich einer öffentlichen Orientierungsveranstaltung im Spätsommer oder Herbst dieses Jahres über seine Halbzeitbilanz und die entsprechenden Erkenntnisse informieren.

Gleichzeitig hat der Stadtrat beschlossen, im Jahr 2018 eine Umfrage zum Thema «Einwohnerzufriedenheit» durchzuführen. Er verfolgt damit das Ziel, künftige Legislaturplanungen nicht ausschliesslich auf das eigene Ermessen abzustützen, sondern möglichst oft auf Erkenntnisse aus der Einwohnerumfrage zurückgreifen zu können. (red)