Stadtrat sorgt sich um Kosten

BISCHOFSZELL. Seit der Reorganisation des Vormundschaftswesens im Jahr 2013 gehört die Stadt Bischofszell der Berufsbeistandschaft Region Bischofszell (BbRB) mit Sitz in Schönenberg an der Thur an. Mittels eines Kostenteilers beteiligen sich die angeschlossenen Gemeinden finanziell an der BbRB.

Merken
Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Seit der Reorganisation des Vormundschaftswesens im Jahr 2013 gehört die Stadt Bischofszell der Berufsbeistandschaft Region Bischofszell (BbRB) mit Sitz in Schönenberg an der Thur an. Mittels eines Kostenteilers beteiligen sich die angeschlossenen Gemeinden finanziell an der BbRB. Der Stadtrat hat den Kostenanteil für Bischofszell in Höhe von 340 373 Franken zur Kenntnis genommen und die Aufnahme dieses Betrags in das städtische Budget 2016 beschlossen. Als kritisch erachtet der Stadtrat die jährlich steigende Kostenentwicklung im Bereich der Berufsbeistandschaft Region Bischofszell. (red.)