Stadtrat sammelt Unterschriften

Bischofszell Die SBB wollen im Migrolino-Shop am Bahnhof Bischofszell Stadt keine Billette und Bahndienstleistungen mehr verkaufen (siehe TZ vom 7. Oktober). Die SBB wollen sich auf die eigenen Vertriebskanäle konzentrieren und diese kundenorientiert weiterentwickeln.

Drucken
Teilen

Bischofszell Die SBB wollen im Migrolino-Shop am Bahnhof Bischofszell Stadt keine Billette und Bahndienstleistungen mehr verkaufen (siehe TZ vom 7. Oktober). Die SBB wollen sich auf die eigenen Vertriebskanäle konzentrieren und diese kundenorientiert weiterentwickeln. Doch gerade ältere Menschen seien auf Beratungsdienstleistungen angewiesen, ein Service, der ihnen am Automaten nicht geboten wird. Auf einen ergänzenden Kundenservice am Schalter könne nicht verzichtet werden, findet Stadtrat Boris Binzegger.

Der Stadtrat bittet die Bevölkerung, sich an einer Unterschriftensammlung des VCS gegen den Serviceabbau zu beteiligen. Entsprechende Unterschriftenbögen liegen im Rathaus auf. (red.)

Weitere Auskunft erteilt Stadtrat Boris Binzegger, 076 401 76 73.