Stadtharmonie ist auf Kurs

In musikalischer Mission startete die Stadtharmonie in den Kanton Aargau nach Aarburg. Der Auftrag: eine ordentliche Standortbestimmung des Vereins, durchgeführt am Aargauischen Kantonalmusikfest 2013.

Merken
Drucken
Teilen

In musikalischer Mission startete die Stadtharmonie in den Kanton Aargau nach Aarburg. Der Auftrag: eine ordentliche Standortbestimmung des Vereins, durchgeführt am Aargauischen Kantonalmusikfest 2013. Mit 52 Mann und Frau und diversen Instrumenten im Gepäck verliessen die Musikanten also die heimischen Gefilde. Als Aufgabe hatte die Stadtharmonie acht Wochen vor dem Wettspiel das Stück «Elements of nature» erhalten. Das anspruchsvolle Werk des Komponisten Hermann Pallhuber wurde im Jahre 2011 sogar zum Pflichtstück der «Österreichischen Meisterschaften für Spitzenblasorchester» erkoren. Nach einer kurzen Atempause folgte dann das bekannte und nicht minder schwierige Werk «Xenia Sarda» von Hardy Mertens. Für den gesamten Vortrag erhielten die Amriswiler 167,33 Punkte in der 1. Stärkeklasse, was in der Leistungstabelle als «sehr gut» gewertet wird. (red.)