Stadt des Friedens

Der Verein Gemeinden Gemeinsam Bodensee/Rhein-Sombor hat auf Initiative von Arne Engeli 1993 mitten im Balkankrieg eine Partnerschaft mit der Stadt Sombor geschlossen.

Drucken
Teilen

Der Verein Gemeinden Gemeinsam Bodensee/Rhein-Sombor hat auf Initiative von Arne Engeli 1993 mitten im Balkankrieg eine Partnerschaft mit der Stadt Sombor geschlossen. Seit Jahrhunderten leben in dieser «Stadt des Friedens und des gegenseitigen Respekts» Serben, Ungarn, Kroaten und weitere Völker zusammen. Gemeinden Gemeinsam leistet humanitäre Hilfe und Friedensarbeit. Der Verein organisiert und unterstützt zehn Projekte: Austauschprojekte mit Jugendlichen, einen Kindergarten für Romakinder und die Suppenküche des Roten Kreuzes. (gs)

Aktuelle Nachrichten