Staatsanwaltschaft ermittelt

Der Gewässerverschmutzung muss die zuständige Staatsanwaltschaft in Bischofszell von Amtes wegen nachgehen. Zumal es bei weitem nicht die erste ist. In der Vergangenheit sei immer wieder Gülle in den Bach geleitet worden, sagen die Fischer.

Drucken
Teilen

Der Gewässerverschmutzung muss die zuständige Staatsanwaltschaft in Bischofszell von Amtes wegen nachgehen. Zumal es bei weitem nicht die erste ist. In der Vergangenheit sei immer wieder Gülle in den Bach geleitet worden, sagen die Fischer. Über den Stand der Dinge war gestern nichts in Erfahrung zu bringen. (mso)