Sprachen lernen in Amriswil

Vis-à-vis vom Bahnhof Amriswil bietet seit Anfang Jahr die Sprach- und Handelsschule S&H ihre Sprachkurse für Erwachsene oder Nachhilfeunterricht für Schüler an. Laufend wird das Kursangebot erweitert.

Maya Mussilier
Merken
Drucken
Teilen
Mit Spass lernen: Thomas Gutknecht und Helga Plank bieten Kurse für Erwachsene an. (Bild: Donato Caspari)

Mit Spass lernen: Thomas Gutknecht und Helga Plank bieten Kurse für Erwachsene an. (Bild: Donato Caspari)

AMRISWIL. Nicht selten kommt es vor, dass sich jemand im Erwachsenenalter entschliesst, seine schulischen Sprachkenntnisse aufzufrischen oder seine Wunschsprache zu lernen. Bisher hiess das auf grössere Anbieter in der weiteren Region auszuweichen. Seit Anfang Jahr ist es nun möglich, Kurse in Amriswil zu buchen.

Ein Ort mit viel Potenzial

Hinter der Sprach- und Handelsschule Amriswil stehen mit Helga Plank und Thomas Gutknecht zwei versierte Fachleute, die schon lange im Bereich der Erwachsenenbildung tätig sind. Als Helga Plank im letzten Sommer pensioniert wurde, reifte in den beiden Geschäftsführern die Idee einer eigenen kleinen Schule im Bereich der Erwachsenenbildung.

«Amriswil mit den umliegenden Orten Bischofszell und Romanshorn war bisher in diesem Bereich ein weisser Fleck auf der Karte», begründet Thomas Gutknecht den Entscheid für den Standort. «Amriswil ist eine Ortschaft mit viel Potenzial.» In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof, an der Poststrasse 15, fanden sie ein geeignetes Lokal, um ihre Pläne in die Tat umzusetzen. Dieses beinhaltet einen Schulungsraum sowie ein Büro, das ebenfalls als Schulraum genutzt werden kann.

Start mit Fremdsprachen

Gestartet ist die Sprach- und Handelsschule Anfang Januar mit Kursen in Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch sowie Nachhilfeunterricht für Schüler. Zum Grundangebot gehören auch Deutschkurse für Fremdsprachige. «Unsere Stärke ist die Flexibilität, welche grosse Schulen nicht anbieten können», sagt Thomas Gutknecht. So könnten sie die Zeiten wie auch den Lernstoff von Einzelkursen den Bedürfnissen der Kunden anpassen. Der Gruppenunterricht findet in überschaubaren Gruppen statt. So, dass man zwar nicht alleine ist, aber doch effizient lernt. «Vielen Leuten macht der Unterricht in solchen Kleingruppen viel mehr Freude», weiss Thomas Gutknecht. Ihnen sei überhaupt wichtig, dass in ihren Kursen mit Spass gelernt werden könne.

Ideen gibt es viele

Das Kursangebot an der Sprach- und Handelsschule Amriswil soll laufend erweitert werden. Bereits ist auch ein Buchhaltungskurs ausgeschrieben. Ein Kurs für das Ausfüllen der Steuererklärung ist in Planung. Derzeit sind Helga Plank und Thomas Gutknecht daran, das Konzept für eine Handelsschule auszuarbeiten. Auch bestehen bereits Ideen für Kurse wie Autogenes Training oder Fotografieren. «Natürlich unterrichten wir das nicht alles selbst», sagt Thomas Gutknecht. Sie würden mit ausgewiesenen Lehrkräften zusammenarbeiten.

«Können mithalten»

Helga Plank und Thomas Gutknecht sind überzeugt, dass sich die neue Schule in Amriswil auf dem Markt behaupten kann. «Preislich und qualitativ können wir problemlos mithalten», betont Thomas Gutknecht.

www.sundh.ch