Sporttag der Sekschüler

Am Sporttag der Sekundarschule Affeltrangen ermittelten bereits am Mittwoch 139 Schülerinnen und Schüler den besten Leichtathleten und die beste Leichtathletin.

Merken
Drucken
Teilen

Am Sporttag der Sekundarschule Affeltrangen ermittelten bereits am Mittwoch 139 Schülerinnen und Schüler den besten Leichtathleten und die beste Leichtathletin. Bei idealen Wetterverhältnissen kämpften sie mit viel Engagement im 80-m-, 2000-m- und Hindernislauf, im Hoch- und Weitsprung sowie im Kugelstossen und Ballwurf um Weiten und gute Zeiten. Bei den 9.-Klässlern gewannen Fabian Manser und Aisha Hugger, bei den 8.-Klässlern Ruven Hinder und Melanie Grätzer und bei den Jüngsten Massimo Tedesco und Jennifer Eisenring. Nach dem Einzelwettkampf massen sich die Schüler auch in einem Klassenwettkampf. Geschick und Taktik waren bei den vier Stafetten gefragt. Die Klasse 3E gewann das Kräftemessen. (red.)