Spitzenkampf auf dem Bruggfeld

BISCHOFSZELL. Nach dem erfolgreichen Rückrundenstart mit einem 2:1-Sieg gegen den FC Herisau kommt es nächsten Sonntag, 15 Uhr, auf dem Sportplatz Bruggfeld zum 3.-Liga-Spitzenkampf gegen den FC Fortuna SG. In der Vorrunde unterlag der FC Bischofszell den St. Gallern 1:4.

Drucken

BISCHOFSZELL. Nach dem erfolgreichen Rückrundenstart mit einem 2:1-Sieg gegen den FC Herisau kommt es nächsten Sonntag, 15 Uhr, auf dem Sportplatz Bruggfeld zum 3.-Liga-Spitzenkampf gegen den FC Fortuna SG. In der Vorrunde unterlag der FC Bischofszell den St. Gallern 1:4. Mit Fortuna kommt eine der stärksten Mannschaften nach Bischofszell. Sie verfügt über ein ausgeglichenes Kader und strebt den Aufstieg in die 2. Liga an. Der FCB möchte sich für die Niederlage im Hinspiel revanchieren. Weitere FCB-Heimspiele: Samstag, 14.30 Uhr, Junioren C, FCB – SC Berg; Samstag, 19 Uhr, 5. Liga, FCB – AS Calcio Kreuzlingen. (pd)