Spielplatz Sattelbogen ist wieder offen

BISCHOFSZELL. Der Spielplatz im Sattelbogen-Quartier war nicht mehr zeitgemäss. Er entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen und Bedürfnissen. Zudem wies er diverse Sicherheitsmängel auf. Es waren deshalb Erneuerungsmassnahmen erforderlich. Diese sind inzwischen abgeschlossen.

Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Der Spielplatz im Sattelbogen-Quartier war nicht mehr zeitgemäss. Er entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen und Bedürfnissen. Zudem wies er diverse Sicherheitsmängel auf. Es waren deshalb Erneuerungsmassnahmen erforderlich. Diese sind inzwischen abgeschlossen. Die Anlage ist seit Anfang Juli wieder für die Benutzung freigegeben.

Das neue Spielangebot besteht aus einer Kombispielanlage zum Klettern und Rutschen, einer Kombischaukel aus Vogelnest- und Einzelschaukel, einer Sandspielanlage mit einem kombinierten Beschattungs- und Abdeckungssystem, einer Seilbahn sowie einem runden Bodentrampolin. Die Fallschutzbeläge wurden mit durchgrünten Rasengitterplatten ausgeführt.

Wartung durch Werkhof

Die Erneuerung des Spielplatzes im Sattelbogen-Quartier wurde gemäss den aktuell geltenden Sicherheitsnormen geplant und umgesetzt. Die Wartungs- und Inspektionsarbeiten werden seit der Eröffnung durch den Werkhof der Stadt Bischofszell durchgeführt. (red./st)