Spielgruppe zeigt ihren Betrieb

ROGGWIL. In der Spielgruppe machen Kinder erste ausserfamiliäre Erfahrungen, können singen, basteln und mit gleichaltrigen Kindern Kontakte knüpfen. Sie lernen sich durchzusetzen und aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Drucken
Teilen

ROGGWIL. In der Spielgruppe machen Kinder erste ausserfamiliäre Erfahrungen, können singen, basteln und mit gleichaltrigen Kindern Kontakte knüpfen. Sie lernen sich durchzusetzen und aufeinander Rücksicht zu nehmen. Die Spielgruppe Flower Power in Roggwil bietet nach den Sommerferien verschiedene Indoorspielgruppen an, die jeweils während zwei bis zweieinhalb Stunden stattfinden. Am Samstag, 25. April, 9 bis 10.30 Uhr, öffnet die Spielgruppe an der St. Gallerstrasse 53 ihre Türen, um Interessenten den Betrieb näherzubringen. (red.)